Farben und ihre Wirkung

Neben Düften haben auch Farben eine unbewusste Bedeutung, die jeden Menschen beeinflussen. Sie lösen beim Betrachter Gefühle und Assoziationen aus und führen zu unbewußten Reaktionen.
Farben wirken durch den direkten visuellen Eindruck, durch Assoziationen, Symbolik, kulturelle Prägung und Energie. Es gibt zusätzlich die warme wie kalte Wahrnehmung.

Wir reagieren unbewusst auf Farben, physiologisch sowie psychologisch. Die Farbwirkung ist dabei sehr individuell. Sie beruht auf den Erfahrungen und Lebensweise des Betrachters, die neben Kultur und Werten unterschiedlich sein können. In den Kulturen gibt es oft vollkommen unterschiedliche Assoziationen und Interpretationen. Eine bestimmte Farbe ruft also nicht nur eine einzige, bestimmte Reaktion hervor.

Trotz aller Subjektivität werden Farben gezielt ausgewählt, um eine bestimmte Wirkung zu erreichen. Dies geschieht im Marketing, aber auch im Interieur Design.

Farben und Ihre Wirkung im Interieur Design

SCHWARZ
… steht für Nacht, Eleganz, Macht, Tiefe, Rückzug, Verborgenheit, Rebellion, Verbotenes und für Finsternis.

WEISS
Die Bedeutung der hellsten Farbe ist nicht überall auf der Weld die gleiche. In Europa steht die Farbe meist für Reinheit, Sauberkeit und Erleuchtung.

BLAU
… ist die klassische Farbe, die kühl und beruhigend wirkt und gleichzeitig die Konzentration fördert. Sie wirkt harmonisierend und lässt Räume größer erscheinen.

ROT
… steht für Sinnlichkeit und Leidenschaft. Sie hat eine belebende und inspirierende Wirkung, schafft Wärme und lässt sich gut mit Orange und Gelb kombinieren.

GELB
… steht für Optimismus, Vitalität, Fröhlichkeit und Wärme. Gelbtöne wirken stimulierend und anregend. Ein fröhliches Gelb ist gut egeeignet für ein neutrales Kinderzimmer.

ROSA
… steht für Sensibilität, Mitgefühl, Fürsorge, Verständnis und Liebe. Rosa beruhigt und besänftigt unsere emotionalen Energien und mildert Gefühle von Wut, Aggression und Vernachlässigung. Zusammen mit zarten Rose-Tönen, Pfirsichtönen und Lilatönen eine stylischer Farbakzent.

ORANGE
… ist anregend wirkt anregend auf die Kreativität. Die Farbe strahlt Wärme aus, daher wirken Räume oft einige Grad wärmer. Orange wir oft in Arbeitsräumen eingesetzt, und bewirkt dort eine gelungene Symbiose aus Gemütlichkeit und Lebendigkeit.

GRÜN
Die Farbe der Natur. Grün wirkt beruhigend, kann aber auch gleichzeitig anregend sein. Grün sorgt in Räumen für Entspannung und Ausgleich.

LILA
… drückt Kreativität und Sinnlichkeit gleichzeitig aus. Je nach Farbnuance kann Lila elegant aber auch extravagant wirken.

Fotos in diesem Beitrag: bolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.