In nur 15 Minuten eine Lampe gestalten

Habt ihr im Wohn- oder Schlafzimmer auch ein Ecke, die etwas mehr Beleuchtung vertragen könnte? Ich fand immer, dass die Ecke neben meinem Sofa ein kleines Highlight gebrauchen könnte. Und hier bekommt ihr eine DIY-Anleitung für eine Lampe, die man in 15 Minuten zusammenbauen kann, und ein sehr atmosphärisches Licht verbreitet.

MATERIAL:

  • Eine LED-Lichterkette mit 10 Lichtern
  • Bleistift, Radiergummi und Nadel
  • 10 Blatt Karton, mind. 250 gr, Farbe egal
  • Lineal und Cutter

SO GEHT ES:

  1. Finde die Mitte! Einfach mit einem dünnen Bleistift 2 Diagonalen ziehen, wo sie sich kreuzen ist der Mittelpunkt
  2. Alle Blätter übereinander legen und mit einer Nadel dort durchbohren wo ihr die Mitte gekennzeichnet habt
  3. Anschließend den Bleiststiftstrich wegradieren
  4. Von der Mitte aus zur langen Seite jedes Blatt mit einem Cutter anschneiden
  5. Bei der Lichterkette zwischen jedem Licht in der Mitte eine Knoten machen (nicht zu fest)
  6. Je ein Blatt bis zur Mitte über jeden Knoten ziehen

Ihr könnt am oberen Ende eine Schlaufe in die Licherkette machen, so dass man die Lichterkette einfach mit einem Haken an die Decke hängen kann. Bei mir ist die Steckdose hinter dem Sofa, so dass man gar keinen Stromanschluss an der Decke benötigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.